Die fünf wichtigsten Schulungen für Sicherheitsmitarbeiter

Bei der Sicherheit spielen viele einzelne Elemente eine wichtige Rolle. Diese müssen genau ineinandergreifen, um ein Maximum an Schutz gewährleisten zu können.
Der wichtigste Punkt und der entscheidende Faktor sind stets die Mitarbeiter. In Zeiten sich schnell ändernder Vorschriften und wachsender Bedrohungen braucht es Sicherheitskräfte, die auf eine gute Ausbildung und neueste Methodenzurückgreifen können.
Wirft man einen Blick auf die Schulungen, die zu verlässlichen und belastbaren Mitarbeitern im Sicherheitsbereich führen, so stechen fünf Varianten hervor. Jenach Einsatzbereich sind die folgenden Schulungen, vorgestellt von MSSSecurity, dem professionellen Sicherheitsdienst in Remscheid, entscheidend, umin jedweder Situation die passende Antwort parat zu haben.

Der vorbeugende Brandschutz

Ein Brandstellt immer eine große Bedrohung für Leib und Leben, aber auch für Hab und Gut dar. Für den Brandschutz sind natürlich Materialien, Maschinen und Sicherheitsprotokolle wichtig. Weitaus wichtiger sind allerdings Mitarbeiter, die in einem Brandfall richtig reagieren und wissen, was zu tun ist. Als Sicherheitsunternehmen in Nordrhein-Westfalen bietet MSS Security das nötige Fachwissen, um im Falle eines Feuers korrekt zu reagieren.

Beim vorbeugenden Brandschutz ist wichtig, dass diese Schulung in einem Zeitrahmen von zwei Jahren erneuert wird. Gründe dafür gibt es mehrere. Zu meinen werden viele der eingeübten Maßnahmen wieder vergessen und zum anderen ändern sich die Vorschriften. Geschulte Mitarbeiter, die sich auf Automatismen berufen können, sind in der Lage, diese in einer dringenden Notsituation abzurufen.
Bezüglich Objektschutz und natürlich auch Personenschutz bietet die Security Remscheid praktische Übungen an, die bei Evakuierungen Leben retten können. Ein Brandschutzhelfer, der sich auf erlernte Techniken beruft und dabei ebenfallsauf Wissen hinsichtlich der technischen Regeln für Arbeitsstätten, auch als ASR Standards bekannt, setzt, ist eine Stütze, die für Sicherheit und Verlässlichkeit sorgt.

Die Erste Hilfe Schulung

Gegen Unfälle lassen sich viele vorbeugende Maßnahmen ergreifen. Leider ist es dennoch nicht möglich, Zwischenfälle mit Personenschaden vollständig auszuschließen.
Nach einem Unfall sind die unmittelbar darauffolgenden Minuten entscheidend. Wie die Mitarbeiter reagieren und welche Maßnahmen ergriffen werden, das kann darüber entscheiden, welche Folgeschäden vermeidbar sind.
Für einen umfassenden und aktuellen Werkschutz ist es wichtig, dass die Security Remscheid zurate gezogen wird, wenn es gilt, das benötigte Wissen aufzufrischen. Da es bei der Erste-Hilfe-Schulung auf Feinheiten ankommt und sich aufgrund neuer Erkenntnisse Maßnehmen oftmals ändern, lohnt es sich, eine entsprechende Schulung für sämtliche Mitarbeiter mindestens einmal im Laufe von fünf Jahren anzubieten.

Die Rhetorische Deeskalation

Die menschliche Psyche als entscheidendes Element im Arbeitsalltag tritt immer mehr in den Vordergrund. Depressionen, Burn-out und Mobbing sind Themen, über die nicht mehr länger geschwiegen wird. Ein Sicherheitsmitarbeiter, der die richtigen Worte findet, ist Element der Ruhe in Situationen, in denen eventuell der ein oder andere an seine Grenzen gehen muss.
Der professionelle Sicherheitsdienst in Remscheid bietet spezifische Trainings und Schulungen an, die auf den neuesten Erkenntnissen der Einsatzpsychologiebasieren. Ein Detail, das viel zu oft übersehen wird, ist die Risikobewertung. Ein geschulter Mitarbeiter, der nur kurze Zeit braucht, um eine Situation einzuordnen, kann größere Schäden vermeiden. Wichtig ist, dass eine Sicherheitskraft einschätzen kann, ob sie einer Situation gewachsen ist oder auf fremde Hilfe angewiesen ist.
Generell bezieht sich eine Schulung zur rhetorischen Deeskalation nicht nur auf Notsituationen, sondern auch auf den täglichen Umgang mit Menschen. Das Sicherheitsunternehmen des Vertrauens zeigt, wie sich Körpersprache bewerten lässt und wie man die richtigen Worte findet, um eine Situation zu entschärfen, bevor diese erst zu einer Gefahr wird.
Ist man in der Lage, emphatisch zu reagieren, so muss im besten Fall in einer Notsituation keine Deeskalation erfolgen, da bereits vorbeugend korrekt und zielführend reagiert werden konnte. Ebenfalls lernen die Teilnehmer der Schulung, wie die mit dem eigenen Stress und dem der Mitarbeiter umgehen können. Stressige und arbeitsintensive Phasen lassen sich nicht vermeiden, sehr wohl aber die negativen Folgen, die solche nach sich ziehen können.
Um für ein gutes Arbeitsklima zu sorgen, braucht es interkulturelle Kompetenz. Bei einer Schulung dieser Art lernen Teilnehmer, wie Unterschiede als Stärkenverstanden werden und wie der Einzelne aufgrund seiner Stärken bestmöglich in sein Arbeitsumfeld eingebunden werden kann.
Bei der professionellen Schulung geht es allerdings nicht nur um das Gegenüber, sondern auch um die Selbstbehauptung und situativ richtiges Handeln. Wer eine Situation korrekt einschätzt, der schützt sich und andere. Teilnehmer an dieser wichtigen Schulung tragen zur Steigerung und Verbesserung der sozialen Handlungskompetenz bei und werden zu einem verlässlichen Partner. Gruppenkonflikte lassen sich auf diese Weise frühzeitig erkennen und bereits bei der Entstehung verhindern.

Die Handlungskompetenz und Eigensicherung

Kompetenzzeigt sich am besten in Extremsituationen. In Nordrhein-Westfalen lohnt es, die eigenen Mitarbeiter nach den neuesten Erkenntnissen zu schulen. Mögliche Gefahren für das Leben und Sachwerte lassen sich nur dann abwehren, wenn diese frühzeitig erkannt werden. Die Gefahrenvermeidung und die Gefahrenerkennung spielen aus diesem Grund eine wichtige Rolle. Ebenso erlernen Teilnehmer, wie identifizierte gefahren reduziert und sogar beseitigt werden können.
Um die gewünschten Ziele zu erreichen, werden bei der Schulung unterschiedliche Techniken angewendet. Neben der Gruppenarbeit kommen vor allem Rollenspiele und Lehrgespräche zum Einsatz.
Eine typische Schulung in diesem Bereich dauert im Schnitt nur zwei Tage. Dadurch lassen sich Ausfallzeiten effektiv vermeiden und die Teilnehmer haben den Vorteil, dass diese auf erprobte und komprimierte Weise mit dem benötigten Wissen und den aktuellsten Kenntnissen versorgt werden.
Die kompakte Form einer Schulung sorgt dafür, dass die Teilnehmer mittels eines praktischen Lehransatzes in ein neues Level hinsichtlich Werkschutz und Objektschutz eingeführt werden.

Das Kommunikationstraining

Die Kommunikation ist das wichtigste Bindeglied zwischen Menschen. Das gilt gleichermaßen für Mitarbeit auf einer Ebene als auch für den Kontakt mit der Vorgesetzten.
Wer in der Lage ist, positiv und gewinnbringend zu kommunizieren, der vermeidet Konflikte und erreicht beispielsweise bei einem potenziellen Kunden das gewünschte Ziel. Strategien und Techniken sind die Basis, die für eine lückenlose Kundenorientierung und einen besseren Service sorgen.
Um die Teilnehmer an dieser wichtigen Schulung vorzubereiten, werden die Grundlagen der Kommunikation im Detail besprochen. Dadurch lässt sich schnell am eigenen Gesprächsverhalten arbeiten. Wer bislang eher bewusst oderunterbewusst negativ war, der hat mit einer derartigen Schulung die Möglichkeit, fortan neue Wege hinsichtlich der Kommunikation zu beschreiten.
Eine Schulung lohnt sich ebenso dann, wenn es gilt, vollkommen neue Regeln beider Kommunikation aufzustellen. Hat man als Unternehmer das Gefühl, dass es zwischen einzelnen Teilbereichen oder sogar bei Mitarbeitern zu Streitigkeiten kommt, dann lassen sich mittels einer Schulung Techniken vermitteln, die Stressabbauen und zu einem besseren Zusammenhalt der Mitarbeiterschaft führen.
Oftmals braucht es ausschließlich Techniken wie das aktive Zuhören und persönliches Antworten, das dem Thema angemessen ist. Das Verhalten kann mittels dieser Schulung überdacht und im besten Fall neu ausgerichtet werden.
Mittels eines bestimmten Verhaltens haben vor allem Führungskräfte die Möglichkeit, die eigenen Ideen persönlicher und effektiver zu gestalten. Wer sich erst einmal im Gespräch mit einem Kunden, einem Vorgesetzten oder einem Mitarbeiter befindet, der hat nach diesem Seminar die Möglichkeit, Gespräche zielführend zu leiten. Verkäufe lassen sich damit abschließen, Streitigkeiten vermeiden und Gemeinsamkeiten gemeinsam leben.


Sehen Sie bei Ihren eigenen Mitarbeitern Bedarf an einer Schulung oder willen Sie Ihr Team mit neuen Kompetenzen ausstatten, so zögern Sie nicht und stellen Sie eine unverbindliche Anfrage. Jede Schulung lässt sich präzise an Ihr Unternehmen, Ihre Mitarbeiter und den Arbeitsbereich anpassen. Dadurch ist gewährleistet, dass die Mitarbeiterschaft die korrekte Antwort parat hat, solle es tatsächlich zu einem Zwischenfall kommen.
Selbst, wenn sich dank kluger Prävention Fehler, Schäden und Mängel vermeiden lassen, lohnt es sich, die eigenen verdienten Mitarbeit von Stress zu entlasten. Bereits wenige erprobte Techniken reichen aus, um zu mehr Zufriedenheit und zu einer gesteigerten Leistung beizutragen. Informiere Sie sich ausführlicher und holen Sie sich ein individuelles und unentgeltliches Angebot ein.