Cleaning

Baureinigung

Renovierungsarbeiten im Gebäude.

Wo gehobelt wird, da fallen Späne. Das gilt auch für Neubauten, Umbauten, Sanierungen oder Renovierungen. Eine Baureinigung sorgt dafür, dass laufende Arbeiten einerseits nicht behindert werden. Andererseits ist sichergestellt, dass Folgearbeiten nahtlos ineinandergreifen. Und schließlich geht es auch um die nutzungsfertige Übergabe eines Objektes. Zu unseren Auftraggebern zählen Bauträger, Bauunternehmer, Bauherren oder Ingenieurs- bzw. Architektenbüros. Sie alle vertrauen auf unsere gründlichen Grob- und Feinreinigungen, die z.B. folgende Tätigkeiten umfassen:

Grobreinigung:

  • Sammeln, trennen, entsorgen | Baumüll: Verpackungen, Folien, Bänder, usw.
  • Sammeln, trennen, entsorgen | Bauschutt und Restwerkstoffe: Stein, Holz, Zement, Mörtel, Gips, usw.

Feinreinigung:

  • Staubspuren, Wischspuren und Schlieren entfernen
  • Klebebänder und Schutzfolien entfernen
  • Farb- und Lackspritzer entfernen
  • Überflüssige Fugendichtungsmaße entfernen
  • usw.

Zur Erklärung: Eine Grobreinigung erfolgt bereits während der Bauarbeiten – definitiv aber spätestens, wenn die eigentlichen Bauarbeiten abgeschlossen sind und Handwerker, Elektriker oder Maler mit Folgearbeiten am Rohbau beginnen. Demgegenüber kommt die Feinreinigung ins Spiel, sobald die besagten Folgearbeiten erledigt sind. Wir kümmern uns dann um alle anfallenden Aufgaben, um die Räumlichkeiten in einen nutzungsfertigen Zustand zu bringen.

Zurück zu Übersicht

Sie haben Fragen?

Wir helfen Ihnen gerne weiter